I JAHSON

I Jahson alias Edwin Crewe wurde in T.K.Trenance geboren, einem legendären Teil der zweitgrößten Stadt Simbabwes, genannt Bulawayo.
Dieser Ort ist auch als die Stadt der Könige bekannt, aus der König Mzilikazi stammte.

I Jahson wuchs umgeben von Musik verschiedener Genres und Stile auf. Schon früh fand er den Weg zu seiner Leidenschaft (Musik) und besonders seine Liebe zum Singen, als er anfing, im Chor der Kirche St. Thomas in T.K.Trenance (Skies) zu singen.

Seine erste Aufnahme war für eine Coca-Cola-Werbung für Sambia. Nach einem Besuch 1993 in Österreich / Europa zog er 1995 endgültig nach Wien. Musikalisch fing er an, mit Jahpremacy in Eisenstadt zusammenzuarbeiten. Bis jetzt trat er auf vielen Bühnen und an vielen Orten auf und sang neben Ras & Roots, Rikitik, House Of Riddim, Black Dilllinger, Chuck Fender, Lion D und vielen anderen.

Seine Debütsingle “Source Of Life” ist das Zeichen für die Geburt einer neuen großartigen Reggae-Stimme.
I Jahson singt dieses Lied mit einer einzigartigen Leidenschaft, die sein Markenzeichen werden soll.

“Source Of Life” wurde 2010 von Richvibes Records veröffentlicht,
gefolgt von der Single “Iraq”, einem einzigartigen Aufruf zur Beendigung des Krieges. 2012 kam seine dritte Single “Yard” auf den Markt,
das Debut-Album “Guidance” wurde 2014 veröffentlicht.
Auf dem Album befinden sich neben “Source Of Life” “Iraq” und “Yard”
auch “You Must Be”, eine Collaboration mit Black Dillinger aus Südafrika.

Seit Mai 2018 arbeitet I Jahson mit dem jamaikanischen Recordlabel “Highrise Empire” zusammen.
Die erste Single auf dem neuen Label “TK” wurde Ende Mai 2018 veröffentlicht.
In diesem Lied geht es um I Jahsons Heimatsstadt TK Trenance.

Im November folgte “Good Over Evil”. Das Lyric-Video dazu wurde Ende 2018 veröffentlicht. Sowohl durch “TK” als auch “Good Over Evil” erlangte I Jahson in seinem Heimatland Bekanntheit.
Anfang 2019 gab er sein erstes Konzert und ein Radiointerview für Skyz Metro FM in Simbabwe. I Jahson wurde von Black Uhuru, Bob Marley, Israel Vibration, Misty in Roots und vielen anderen inspiriert.

I Jahson One Love Reggae Festival Wiesen Austria