Festival Gelände

Kassa Öffnungszeiten: Fr & Sa: 12:00 – 24:00
Einlass: Fr: 16:00 – 05:00 | Sa: 14:00 – 05:00
Essen: 14:00 – 24:00 | Getränke: 14:00 – 05:00

Campingplatz: Do 12:00 – So 14:00
Kosten: Do-So € 15,- pro Zelt
              Sa-So € 10,- pro Zelt

WCs: Do: 14:00 – So: 12:00
Duschen: Fr: 08:00 – 20:00 | Sa: 08:00 – 20:00 | So: 08:00 – 12:00
Frühstück am Campingplatz: (ohne Alkohol!!!) auch vegetarisch
Fr: 08:00 – 14:00 | Sa: 08:00 – 14:00 | So: 08:00 – 12:00

One Love Reggae Festival Wiesen Austria Plan 2019 Wiesen

Es liegt am nördlichen Ende von Wiesen und umfasst eine Fläche von ca. 1,2 ha. Das Gelände präsentiert sich als moderner Veranstaltungsort mit ausgebauter Infrastruktur in einem Tal umgeben von Wäldern.

Wenige hundert Meter vom Festivalgelände entfernt befindet sich das Park- und Campingareal. Bewusst haben wir uns dafür entschieden, diesen Bereich so naturbelassen wie möglich zu gestalten. Als Begrenzungen dienen Brombeerhecken und verwachsene Erdhügel. Nichtsdestotrotz ist es mit Dusch- und WC-Anlagen ausgestattet, die an das örtliche Kanalisationsnetz angeschlossen sind und rund um die Uhr von unserem Reinigungspersonal gewartet werden.

 

Am auffälligsten ist das charakteristische Zelt, in dem die Hauptbühne untergebracht ist. Es handelt sich um eine einzigartige Stahlseilkonstruktion, bei der keine Säulen, Seile oder Tragelemente den Blick auf die Bühne stören können. Es bietet 4.000 BesucherInnen Schutz vor Sonne und Regen und öffnet sich auf einer Seite zum Open-Air-Bereich hin. Dort finden weitere 4.000 Gäste Platz, sodass sich die Gesamtkapazität des Festivalgeländes auf 8.000 beläuft.

Der Open-Air Bereich ist leicht ansteigend und mündet in die Ausläufer des anschließenden Waldes. Gleich nebenan findet man ein breitgefächertes Gastronomieangebot und viele gemütliche Plätzchen zum Genießen, Schmökern und Plaudern

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Unser kulinarisches Angebot reicht von Burgenländischen Schmankerl (Feuerfleck, Brotsuppe und Co.) über vegetarische Speisen und veganen Burgern bis hin zu Jamaican Chicken Wraps. Frische Kokosnüsse, Säfte uvm. Kostet euch einfach durch, an jeder Ecke gibt’s etwas Leckeres zu entdecken!

Wenige hundert Meter vom Festivalgelände entfernt befindet sich das Park- und Campingareal. Bewusst haben wir uns dafür entschieden, diesen Bereich so naturbelassen wie möglich zu gestalten. Als Begrenzungen dienen Brombeerhecken und verwachsene Erdhügel. Nichtsdestotrotz ist es mit Dusch- und WC-Anlagen ausgestattet, die an das örtliche Kanalisationsnetz angeschlossen sind und rund um die Uhr von unserem Reinigungspersonal gewartet werden.